19. Mannheimer Stadtmeisterschaft 2018

________________________________________________________________

Die Mannheimer Stadtmeisterschaft ist am Samstag dem 08. September 2018, im Rahmen des Grand Prix de Allemagne, bei schönem Spätsommerwetter beim TV 1877 Mannheim Waldhof ausgetragen worden.

Die Teilnehmer waren nicht nur aus Mannheim und der Region, sondern sogar bis von Berlin, Osnabrück, Düsseldorf und Straßburg angereist und schrieben sich in die Starterliste ein. Gemeldet hatten sich insgesamt 47 Doubletten für aktive Boule Spieler ohne Lizenz, sowie allen Altersklassen.

 

Dass es den Teilnehmern und Gästen auf unserem Platz an nichts mangelte, dafür sorgten an Getränkeausschank, Grill, Bar, Salatbuffet und Kuchenbuffet, in bewährter Manier unsere Helfer, Mitglieder, Freunde und Familien unserer Boule Abteilung. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Ein spannendes Endspiel um den Titel lieferten sich, die bis dahin erst und zweit Platzierten, Daniel Orth und Sascha Wagner aus Mannheim gegen Etienne und Jean Feyertag aus Straßburg, dass die Lokalmatadoren Daniel und Sascha mit 13:6 für sich entscheiden konnten und damit den Titel in der Region gehalten haben. Dritter wurden Michael Klein und Steffen Kleemann mit 52:43 Punkten.

Glückwunsch zu einer hervorragenden Leistung!

 

Hier die gesamte Endrangliste Mannheimer Stadtmeisterschaft 2018: